Samstag, 8. November 2014

Leseknochen genäht



Auf welchen Nachbar-Blog man auch schauen mag
derzeit scheint wirklich jeder diesen
Leseknochen zu nähen.
Als ich dieses Teil das erst Mal gesehen habe,
Habe ich mich tatsächlich gefragt wofür ich das wohl 
gebrauchen soll. Aber ich habe es herausgefunden.
Und siehe da... einfach genial dieser Leseknochen.

Man kann das Kissen als Nackenstütze verwenden, bei
lesen oder einfach nur auf der Couch. Als Buchstütze ist der Knochen
auch sehr nützlich.
Das Bändchen, welches man mit einnähen kann wird dazu
verwendet um ein Buch zu halten, damit es nicht verrutscht.

Klar, habe ich den Leseknochen dann auch ausprobiert.



Und das Resultat ist einfach toll.
Der Leseknochen ist wirklich schnell zugeschnitten und genäht.
Ich habe auf die eine der drei Seiten
weichen Wellnessfleece genäht, damits schön kuschelig
am Nacken ist.

Hier könnt ihr die Anleitung für den Leseknochen finden!

Was meint ihr? Ist der Leseknochen nähenswert?
Habt ihr noch andere Verwendungsmöglichkeiten?
Freue mich über eure Kommentare.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen