Dienstag, 11. Juli 2017

Möbelknäufe - Selbstgemacht





Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum


Hallo du liebe...

... langweilig ... schnöde ... eintönig ... unkreativ ...

hast du dich auch schon das ein oder andere Mal 
über diese hässlichen Knäufe an deinen Möbeln geärgert?

Hättest du am liebsten mal richtig schöne Möbelknäufe?
Selbstgestaltete Knäufe?

Heute zeige ich dir eine Variante mit der du 
spielend leicht deine Möbel aufwertest.

 Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum



Vorbereitung für den Einsatz von DIY-Möbelknäufen

 Ich habe vom schwedischen Möbelhaus diese
unglaublich praktischen Holzkästen mit den vielen Fächern.
Es lassen sich so schön, all die Kleinigkeiten die sich so in deinem 
kreativen Räumchen ansammeln, verstauen. 

Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum IKEA Hack

Hast du schon bemerkt, dass die Schubladen
auf der Rückseite keine Aussparung haben?

Der perfekte Platz für KNÄUFE!

Meine Schränken habe ich vorher mit
Chalkfarbe in weiß bemalt. Was du tust
ist ja dir überlassen. Soviel zu meiner Vorarbeit. 

Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum IKEA Hack


DIY-Möbelknäufe

Das brauchst du:

-lange Schrauben (metrisches Gewinde M)
-passende Muttern
-passende Abstandshalter 
-flache Holzleisten
-weiße Gießmasse oder Beton
-Plastikbehälter
-Wasser
-Löffel zum verrühren
 -Schleifpapier
-Akkubohrer
-Zange
(am besten eine Quetschzange mit integrietem 
Schraubenschneider...so  mein Mann) 
-Pappe
-evtl.Tafelfolie
-Schere
-Lineal
-Bleistift

Bitte lies dir erst einmal alles komplett durch
bevor du startest.

Deine Vorbereitungen für deine eigenen DIY-Möbelkäufe


Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum

Ich habe in meinem Beispiel für euch, weiße Gießmasse verwendet.


Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum

 Hier könnt ihr die Schrauben sehen. Meine heißen "M4"
M- metrisches Gewinde
4- 4mm Durchmesser
  Die Holzleisten müssen so groß sein, das du sie auf deine 
Gießform legen kannst. 
In die Mitte bohrst du ein so großes Loch wie deine Schraube im Durchmesser.

Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum


Aus Pappe habe ich kleine Würfel gebastelt.
Diese werden mit Bastelkleber geklebt.
Zusätzlich jedoch noch mit Tesafilm umklebt, damit es in Form bleibt.

 Bevor du zu gießen anfängst bereite die Schrauben vor.
Schraube durchs Loch.
Von hinten Mutter drauf. Nichts kann verrutschen.
Lass den Schraubenkopf soweit überstehen,
wie er in die Gießmasse ragen soll. 
Daran hält der Knauf.

Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum


Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum

 Hier einmal zur Kontrolle an die Form gehalten.



Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum

Los geht's...lass uns gießen

Nun kannst du deine Gießmasse nach Packungsangabe mischen.
Ab damit in die Form.


Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum

Nun steckst du deine Schraube vorsichtig mittig in die Masse.

Lass bitte alle Formen lange genug trocknen.
Dann kannst du sie aus der Form lösen.
Eventuell entstandene Unförmigkeiten und Reste
an der Öffnung kannst du mit Schleifpapier
vorsichtig entfernen.

  Anbringen der Knäufe

An allen kleinen Schubladen habe ich nun 
die Mitte ermittelt.

Aber vor den Knäufen kommt hier die Tafelfolie zum
Einsatz. Ein akkurates Rechteck.

Natürlich NICHT auf die Mitte geklebt.
Da kommt gleich der Knauf hin.
Sondern etwas unterhalb.
Wenn du magst auch seitlich.
Oder Oberhalb. :-)

Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum

 
Nun das Loch für den Möbelknauf.
Schön in die vorhin gemessene Mitte.

Meine Schrauben haben einen Durchmesser von 4mm.
Der Bohrer auch.

Ganz schnell. Das Loch gebohrt.
Gerade bitte.


Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum

Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum

Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum




Super...überall Löcher!

Steck auf deine Schraube einen Abstandshalter 
(das sind die kleinen weißen Ringe auf dem Bild)
Dieser hat in der Mitte das Loch 4mm.
Wie alles hier :-)
 Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum

Das abkneifen der Schraube...Männersache?!

Jetzt nimm dir diese Quetschzange.
Extra ein großes Bild.

Welche Frau kennt diese Zange?
 Mit Gewinde. Sagt der Mann.
Den am Besten auch dazu.
Denn das quetschen der Schraube kostet echt viel viel Kraft.
Mein Mann war dabei.
Ohne gings nicht:-(


Stecke den Knauf in das gebohrte Loch 
der Schublade und schraube die Mutter drauf.
Markiere die Stelle an der du die Schraube
abkneifen möchtest.
Schraube die Mutter wieder ab.
Zieh den Knauf aus der Schublade.

Quetsch die Schraube ab.
Hier ist es nun wichtig, genau so eine Quetschzange zu benutzen.
Denn diese erhält das Gewinde.
Wenn du eine normale Zange nimmst, wirst du wohl 
die Mutter nicht mehr draufbekommen.


Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum



Dann Steckst du deinen eigens kreierten Möbelknauf wieder in die Schublade.
Jetzt heißt es Mutter drauf-friemeln.




Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum



Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum


Fertig!


Dein schwedisches-möbelhaus-holzkasten-schubladen-eigene *Knäufe* Ding!




Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum

Dekoriere und werde kreativ

Nun kannst du nach Herzenslust die Kreidefolie beschriften
und die Käschen befüllen.

Natürlich bist du in der Wahl deiner deiner Gießformen nicht
gebunden. Da kannst du nehmen was Freude macht.


Ich hoffe, es hat dir Spaß gemacht
meinem kleinen Tutorial zu folgen.

Hast du Lust selber einmal Knäufe bastlen?

Lieben Gruß

Möbelknäufe selber machen Tutorial Kreativtraum



1 Kommentar:

  1. Wow, was für eine Arbeit!! Aber der Erfolg spricht für sich.Sieht richtig toll aus..
    Ich bin schon so lange auf der Suche nach bestimmten Möbelknöpfen, aber noch nicht fündig geworden, aber dank dir hab ich da jetzt schon eine Idee...;-)
    Und wie gut, dass es die Männer gibt, *grins*- ich wäre auch ganz oft aufgeschmissen, ohne meinen Göttergatten...
    Viele liebe Grüße
    Jeanne

    AntwortenLöschen